Emden Rund 2018

3. Platz bei Emden Rund
„Die grüne Hölle im Norden“

Dieses Rennen verläuft rund um die Stadt Emden durch den Emdener Stadtgraben, welcher eingerahmt von Bäumen und dichten Hecken, ein bisschen an einen Seitenarm vom Amazonas erinnert. Da ist der Begriff „grüne Hölle“ wahrlich nicht weit hergeholt. Das flache Wasser, die Enge und vor allem die 17 Kurven, sowohl Rechts- wie auch Linkskurven mit bis zu 120° Radius, stellen das Team und hier natürlich ganz besonders den Steuermann vor großen Herausforderungen!

Unterteilt in Sport- und Fun-Klasse fuhren 36 Teams jeweils einmal eine 3,6Km und eine 4,4Km lange Runde gegen die Zeit. Nach Abschluss der ersten Runde lagen wir noch mit 2 sec. Rückstand auf die
RG „der wahre Norden“ auf dem 4. Platz. Auf der zweiten, längeren Runde haben wir nochmal alles rausgehauen was an diesem Tage ging und belegten in der Endabrechnung mit einer Sekunde Vorsprung vor dem „wahrem Norden“ den 3.Platz! Ein wirklich toller Erfolg, der am Abend auf der großen Paddelparty entsprechend gefeiert wurde.
Ganz besonderen Dank an unseren Steuermann Andy, der, mit Unterstützung unseres „Navis“ Thomas, unser 2 Tonnen Boot phänomenal um die Ecken gezirkelt hat! Ganz großes Kino!
Glückwunsch für den Sieg an das Team Limmerixx nach Hannover und an die zweitplatzierten Jungs und Mädels der Oberstufe des Max-Windmüller Gymnasiums!